Das Buch mit sieben Siegeln


Das Buch mit sieben Siegeln


Das Buch mit sieben Siegeln ist ein 1937 vollendetes und 1938 in Wien uraufgeführtes Oratorium des österreichischen Komponisten Franz Schmidt nach Motiven der biblischen Offenbarung des Johannes. Am 23. Februar 1937 schrieb Franz Schmidt die letzte Note seines Oratoriums in seinem Heim in Perchtoldsdorf und setzte das Datum darunter. Nun wurde es am 21. Dezember in Kopenhagen mit dem Dänischen Symphonieorchester unter dem Dirigenten Fabio Luisi wieder aufgeführt. Mit dabei: Herbert Lippert.






zurück