Infos


Don Quichotte


Das erste Mal steht Kammersänger Herbert Lippert im Sommer 2021 beim Musikfestival in Steyr in einem Musical auf der Bühne. Passend als Don Quichotte in der Hauptrolle in Mann von La Mancha. Die Symbiose Gesang und Malerei in seinem erst vor kurzem entstandenen Ölbild „ Don Quic (mehr lesen..)
zum Artikel

Blickwinkel Oper


Im Rahmen der Sonder-Ausstellung „Blickwinkel Oper“ im November 2019 im Gustav Mahlersaal der Wiener Staatsoper singt Herbert Lippert die Arie von Leas Vater (Uraufführung „Die Weiden“ an der Wiener Staatsoper im Dezember 2018) und präsentiert das Pendant dazu in &O (mehr lesen..)
zum Artikel

Es ist eine Minute vor 12


Herbert Lippert versteigtert ein Bild im Rahmen einer stillen Auktion zu Gunsten der Wiener Sängerknaben, die durch die Pandemie in argen finanziellen Nöten sind (die Krone berichtete). "Ich verdanke den Wiener Sängerknaben meine Karriere. Sie sind meine künstlerische Heimat (mehr lesen..)
zum Artikel

Interview mit den Oberösterreichischen Nachrichten


Der Startenor gastiert am 23. Oktober mit Ildikó Raimondi und den St. Florianer Sängerknaben mit der Operetten-Show "O-MIA" im Brucknerhaus. Gemeinsam mit Ildikó Raimondi geht der gebürtige Linzer Startenor Herbert Lippert heuer in die dritte Saison des Formates &qu (mehr lesen..)
zum Artikel

Letzter Vorhang für "3 Mal Ma(h)ler"


Nicht mehr lange, dann verwandeln sich die ehrwürdigen Hallen der Wiener Staatsoper in den schönsten Ballsaal der Welt. Bevor diese Verwandlung vollzogen wird, feierte Grammy-Preisträger und Tenor Herbert Lippert am 10. Jänner das Ende seiner bereits zweiten Ausstellung im renomm (mehr lesen..)
zum Artikel

Finissage 3 x Ma(h)ler


Am 10. Jänner, 2019 lade ich nochmals herzlich zur Finissage 3x Ma(h)ler im Gustav Mahler Saal der Wiener Staatsoper. Präsentiert werden die Ölbilder des Mahlerzyklus. Wir freuen uns über Ihr Kommen und Rückmeldung bis 9. Jänner unter hl@herbertlippert.com. Der Attersee (mehr lesen..)
zum Artikel

Tenor Herbert Lippert singt Mahler und zeigt sich selbst als Maler


Staatsopern-Tenor begeisterte Publikum am Sonntag mit Mahler-Liedern und eigener Malerei bei Vernissage in der Wiener Staatsoper. Wien (LCG) – Dass Wiener-Staatsopern-Tenor Herbert Lippert noch Zeit zum Malen bleibt, glaubt man kaum. Nebst zahlreichen Auftritten steckt er gemeinsam mit Ildik&o (mehr lesen..)
zum Artikel

Seite 1/2

weiter